*

***

*

*

*

*

*

*

Der BGV hat am diesjährigen Stadtfest: Aus fünf wird eins! auf der A-Roe mit einem Infostand teilgenommen. Es wurden viele infomative Gespräche geführt, auch mit Vertretern aus dem Beherbergungsgewerbe und Kommunalpolitikern. Neben eigenen Flyern wurde auch Infomaterial befreundeter Anlagen - Welterbe im Harz- verteilt. Als absoluter Renner erwies sich eine nachgebaute Scheidebank zum Pochen der Erze. Die "Pochfurzel" erhielten als Lohn für ihre Mühe "Tränen vom Wilden Mann". Betreut wurde der Stand von der Vorsitzenden Inge Schubert, Katrin und Helmut Kaiser, sowie Pochjunge Erik Kaiser.

*

*

*

Treibwerks- und Kunstanlage am Ernst Auguster Richtschacht